2010 I Seawolf Galaxy & Soul

Dieses Jahr hat es bis zum Mai gedauert, bis wir uns nach Ägypten begaben. Gebucht war eine Nord-Tour mit Brothers, sprich erst Wracks, dann Riff (und was für eines). Zwar gingen kurz vor Erreichen der Brothers beide Maschinen der Seawolf Galaxy kaputt, aber die Seawolf Soul schleppte uns nach Safaga und wir konnten auf ihr die Tour fortsetzen. Selten stand eine Safari so im Zeichen der Haie, kaum ein Tauchgang an den Brothers ohne eine große Anzahl derer. Gesehen wurden graue Riffhaie, Seidenhaie, Hammerhaie, Silberspitzenhaie, ein Longimanus nachts vom Boot aus (und andere sahen noch Fuchshaie, die mir dieses mal nicht vergönnt waren). Wassertemperaturen lagen bei gemütlichen 25°, also 2-3° wärmer als im März. Ein guter Grund länger zu warten 🙂

Hier die fotografischen Ergebnisse: